Tour 9 – Der Hauch des Todes







Esslingen








Esslingens Apokalypse findet im Jahre 1635 statt. Im ganzen Land herrscht Krieg und auch Esslingen bleibt nicht verschont. Die Menschen strömen in die mächtige Reichsstadt auf der Flucht vor marodierenden Soldaten, vor Hungersnot, sich ausbreitenden Krankheiten und dem sicheren Tod. Doch dieser ist schon längst Gast in der Stadt. Auch allerlei zwielichtige Gestalten, Wegelagerer, fahrendes Volk, Mordbuben werden in die Stadt gespült, die den noch lebenden Esslingern das Leben zur Hölle machen.

Als Gruppenführung buchbar

Bis 20 Personen 380,00 €, jede weitere Person 19,00 €


Ich bin/wir sind am 18. Dezember 2020 dabei!

Vor- und Nachname:
Pflichtfeld
E-Mail-Adresse:
Pflichtfeld
Telefonnummer:
Pflichtfeld
Personen:
Rechnungsanschrift und ggf. Mitteilung:
Pflichtfeld
Angezeigten Code eingeben:
Pflichtfeld